Aufgrund des hohen Anteils von Bindegewebe eignet sich Siedfleisch hervorragend für Schmorgerichte und langsam gegarte Braten auf dem Grill oder Smoker, auch bekannt als das berühmte amerikanische Beef Brisket. Der etwas höhere Zeitaufwand für die Zubereitung auf dem Grill oder Smoker lohnt sich auf jeden Fall, denn die kulinarische Erfahrung wird man nicht so schnell wieder vergessen.

 

Lebensmittelkunde: «Der Brustspitz wird in der Regel als Siedfleisch gehandelt. Siedfleisch muss aber nicht zwingend vom Brustspitz stammen, sondern kann auch vom so genannten Lempen (Bauchlappen) sein, welcher sich unterhalb der Brust, seitlich am Bauch befindet.»

Siedfleisch (Büffel), Kg

CHF 34.90Preis
Gewicht
    • Zutaten: Büffelfleisch
    • Haltung: Freiland, Weide
    • Produktionsort: Huggenberg ZH
    • Haltbarkeit: Gemäss Etikett
  • Das Fleisch wird ausserhalb der Frischfleischtage gefroren gelagert und sollte nicht wieder eingefroren werden.

Mehr Info's

Farmcraft.ch RGB.png
paypal-logo.png
Logo RG, VZ3.png

Farmcaft.ch KLG

Seemerrütiweg 3

8483 Kollbrunn

info@farmcraft.ch

TwintLogo1.png
1200px-Bio_Suisse_201x_logo.svg.png
thurlandbio_schwarze schrift.png
Räss Logo.png
Winterthur_Nachhaltig-1000px.png
Logo_Biohof_Corrodi_grün.jpg
1200px-Bio_Suisse_201x_logo.svg.png
thurlandbio_schwarze schrift.png
Räss Logo.png
Winterthur_Nachhaltig-1000px.png
Logo_Biohof_Corrodi_grün.jpg