Die Herbstrübe kennt man vor allem vom Räbeliechtli-Umzug. Es lohnt sich jedoch, die Räbe mit ihren wichtigen Mineralstoffen wie Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen auch in der Küche zu verarbeiten.

 

Gmüäs-Tipp: Ein beliebtes und gesundes Wintergericht ist die Sauerrübe, sie lässt sich mit Sauerkraut vergleichen.

Bio Räbe, Stk. "Weisse von Muhen"

CHF 3.40Preis
    • Betrieb: Thurlandbio
    • Andelfingen ZH
  • Herbstzeit ist Rübenzeit. Dank ihrer hervorragenden Lagereigenschaften und fast endlosen Konservierungsmöglichkeiten sind Rüben jedoch beinahe das ganze Jahr über erhältlich. Das einheimische Herbstgemüse gibt es in vielen Farb- und Formvariationen. Geschmacklich reichen sie von süss über sauer bis bitter. Die Rüben werden alle auf dem Bio-Hof in Andelfingen angebaut.

1200px-Bio_Suisse_201x_logo.svg.png
thurlandbio_schwarze schrift.png
Räss Logo.png
Winterthur_Nachhaltig-1000px.png
Logo_Biohof_Corrodi_grün.jpg