ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINUNGEN

1. Geltungsbereich

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Leistungen und Produkte, die Kunden über den Online-Shop der Firma Farmcraft.ch KLG, Seemerrütiweg 3, 8483 Kollbrunn, nachfolgend ''Farmcraft'' genannt, erwerben.

1.2. Mit der bestätigten Bestellung gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Besteller akzeptiert.

 

1.3 Diesen AGB widersprechende spezielle oder allgemeine Vertragsbedingungen werden von Farmcraft nicht akzeptiert und haben im Verhältnis zwischen Farmcraft und dem Kunden keine Gültigkeit.

 

1.4 Individuelle Vereinbarungen gehen dieser AGB vor.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung zur Bestellung / einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

2.2 Durch Anklicken des Buttons (Sofort kaufen) gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung aller auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

2.3 Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung bestätigt Farmcraft die Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt bei nicht physischen Waren sofort zustande, bei physischen Waren durch deren Auslieferung.

 

2.4 Bei hoher Nachfrage behält sich Farmcraft das Recht vor eine Warteliste zu erstellen und die Zustellmenge von bestimmten Produkten zu begrenzen. Bei ''Märt-Abos'' kann die Lieferung je nach Witterung, Saison und Jahreszeit varriieren.

3. Preise und Versandkosten

3.1 Die auf der Produktseite genannten Preise sind inklusiv gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch ohne sonstige Preisbestandteile (Porto, Verpackung) und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt.

3.2 Wir bieten keine Lieferungen ins Ausland an, daher entfallen weitere Steuern und Kosten. Der Gesamtbetrag wird am Ende vom Bestellprozess angezeigt.

3.3 Farmcraft behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

4. Lieferbedingungen

4.1 Bestimmte Liefertermine sind grundsätzlich nicht vereinbart. 
Die Lieferung physischer Waren erfolgt ausschliesslich in der Schweiz, wir liefern die Ware in folgenden Regionen aus:
- Winterthur und nähere Umgebung
Postleitzahlen: 8352, 8400, 8401, 8402, 8404, 8405, 8406, 8407, 8408, 8409, 8412, 8413, 8442, 8472, 8482, 8483, 8484, 8542

Lieferungen ausserhalb von Winterthur können wir zur Zeit nicht bedienen.

4.2 Die Lieferung erfolgt jeden Samstag in der Woche, sofern nicht beim Angebot anders angegeben. Da unser Gemüse jede Woche frisch geerntet und anschließend zum Kunden geliefert wird, werden die Bestellungen am Freitag Morgen komissioniert. Alle Bestellungen die uns bis am Freitag 08:00 erreichen, können noch am nächsten Tag, Samstag, geliefert werden.
Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde nach Bestelleingang per E-Mail informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

4.2.1: Der Kunde akzeptiert, innert 12 Stunden nach Erhalt, die Lieferung auf Vollständigkeit und Mängel zu prüfen. Mängel oder sonstige Beanstandungen per E-Mail (info@farmcraft.ch) oder per Kontaktformular senden.

4.2.2: Schlagen Nachbesserung oder Nachlieferung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen.

4.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Farmcraft zu Teillieferungen berechtigt.

4.4 Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz zweimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann Farmcraft vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden, mit allfälligem Abzug von Bearbeitungskosten oder verdorbenen Lebensmitteln unverzüglich zurückerstattet.

 

4.5 Falls der Kunde zur Zustellzeit nicht zu Hause oder im Büro ist, ist Farmcraft berechtigt die Lieferung zu deponieren. Der Kunde füllt bei der Bestellung in ein obligatorisches Eingabefeld mit nötigen Informationen aus.

4.6 Ist es Farmcraft nicht möglich die Lieferpflichten durch Betriebsstörungen, Arbeitskraftmangel, Streik, unterbliebenen Eigenbelieferung, Feuerschaden, kriegerische Auseinandersetzungen, behördliche Verfügung, wesentliche Veränderung in den Währungsverhältnissen oder infolge höherer Gewalt einzuhalten, wird Farmcraft von der Leistungspflicht frei.

4.7 Wegen verspäteter oder verzögerter Lieferung kann der Kunde keinen Schadenersatzanspruch herleiten, es sei denn dass grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Falls ein Schadenersatz seitens Farmcraft geleistet werden muss, ist die Höhe der Haftung auf den Nettorechnungswert begrenzt. Entgangener Gewinn, Mangelfolgeschaden und Schäden bei Drittpersonen werden nicht ersetzt.

4.8 Alle Verpackungen und Kühlelemente, Eierschachteln usw. können bei einer neuen Lieferung direkt mitgegeben oder vor der Tür deponiert werden.

Die Kosten für Verpackungsmaterial werden dem Kunden nicht zurück erstattet.

5.0 Märt-Abo von Farmcraft

5.1 Das Märt-Abo startet in der gleichen Woche wie der Bestellabschluss des jeweils gewünschten Märt-Abo erfolgt ist. Wir behalten uns vor, jede Mitgliedschaft nach eigenem Ermessen, jederzeit kündigen zu können.
Der Kunde wird in jedem Fall schriftlich per E-Mail informiert, eine Bestellbestätigung wird nach dem Bestellabschluss direkt versendet.

5.2 Der Kunde akzeptiert und ist sich bewusst dass durch die Bestellung von einem Märt-Abo jede zweite Lieferung kostenlos ist, jedoch bei der Kündigung des Abos die Lieferkosten pro Bestellung im Webshop wieder verrechnet werden.

 

5.3 Der Kunde ist berechtigt bei allen Märt-Abos sogenannte ''Abo-Pausen'' einzulegen. 
Abo-Unterbrechungen müssen spätestens bis Donnerstag 18:00 (Für die Lieferung am Samstag) per E-Mail oder Kontaktformular an Farmcraft mitgeteilt werden.

Bei einer Meldung nach 18:00 am Donnerstag, kann die Lieferung nicht mehr gestoppt werden.

5.4 Das Märt-Abo von Farmcraft kann nach dem Bestellabschluss einen Monat lang, jede Woche gekündet werden. Nach dem sogenannten ''Monat auf Probe'' kann das Abo immer auf den letzten Tag im jeweiligen Monat gekündet werden. Es werden keine Lieferkosten nach verrechnet.

5.5 Die Kündigung des Märt-Abo ist schriftlich, per E-Mail oder Kontaktformular, an Farmcraft zu richten. 


5.6 Mitgliedervorteile


5.6.1 Durch das Märt-Abo profitiert der Kunde von einer kostenlosen Lieferung bei jeder zweiten Märt-Abo Sendung.
 

5.6.2 Jede Woche frische, regionale und saisonale Lebensmittel direkt nach Hause geliefert, ohne dass eine Bestellung im Web-Shop gemacht werden muss.

 

5.7 Alle Lebensmittel im Märt-Abo werden in einer wiederverwendbaren, faltbaren Iso-Box geliefert. Der Kunde gewährleistet dass die leere Box bei der neuen Lieferung, bei der im Bestellprozess angegebenen Deponie bereit steht, oder dem Kurier direkt mitgegeben wird. Am besten wird die leere Box am Vorabend bereit gestellt.

Bei Beschädigung oder Verlust der Box ist Farmcraft berechtigt pro Box einen Unkostenbeitrag von CHF 30.- in Rechnung zu stellen. Alle Märt-Abo Iso-Boxen sind Eigentum der Farmcraft.ch KLG.


6.0 Zahlungsbedingungen

6.1 Die Zahlung erfolgt für Kunden in der Schweiz wahlweise per Vorauszahlung, Rechnung, Kredit- und Debitkarten, Twint oder per Paypal.

6.2 Die Rechnung wird ausschließlich per E-Mail verschickt und nur bei Nachfrage per Post nachgereicht. Bei der Zahlung per Rechnung beträgt die Zahlungsfrist 14 Tage.
Bleibt die Bezahlung aus, wird die erste Mahnung per E-Mail verschickt, die zweite und dritte Mahnung wird per Post zugestellt.
Farmcraft ist berechtigt, ihre Aufwendungen im Mahnwesen an den säumigen Kunden weiter zu verrechnen. Ab der Zweiten, per Post gesendeten Mahnung wird eine Aufwandsentschädigung von CHF 30.- verrechnet. Betreibungsrechtliche Schritte bleiben vorbehalten.
Bei Bezahlung per Vorauskasse behält sich Farmcraft vor, die Ware erst nach vollständigem Zahlungseingang zu versenden. Die Verrechnung von Zahlungen wegen etwaiger Gegenansprüche des Käufers sind diesem nicht gestattet.

6.3 Bei der Zahlung per Paypal oder Kreditkarten erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung. Paypal oder Kreditkarten Weiterleitung beachten.

 

6.3.1 Bei der Zahlung per Twint wird die Rechnung per E-Mail verschickt, der Kunde klickt beim Link im E-Mail auf den Twint-Bezahlung Button und wird direkt an Twint weitergeleitet.

6.4 Bezahlung Märt-Abo

6.4.1 Bei Bezahlung gegen Rechnung wird die erste Lieferung einzeln verrechnet und die Rechnung per E-Mail verschickt.

Die weitere Zahlung wird direkt mit dem Kunden abgesprochen. Monatliche Zahlungen sind nach Absprache möglich.

6.4.2 Bei Bezahlung gegen Vorauskasse wird die erste Woche verrechnet, der weitere Bezahlvorgang wird direkt mit dem Kunden besprochen. Lastschrift oder Ähnliches ist nach Absprache mit Farmcraft möglich.

6.4.3 Bei Bezahlung mit Kreditkarte oder Paypal wird die erste Lieferung vom Märt-Abo direkt beim Bestellprozess verrechnet und dem Kunden belastet, der weitere Bezahlvorgang wird direkt mit dem Kunden abgesprochen. Eine monatliche Bezahlung mit den genannten Zahlungsmitteln ist nach Absprache mit Farmcraft möglich.

6.5 Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

6.6 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum von Farmcraft. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung von Farmcraft nicht gestattet.

Alle Märt-Abo Iso-Boxen sind Eigentum der Farmcraft.ch KLG, der Kunde ist verpflichtet jede Box zu retournieren.
Für verlorene oder beschädigte Boxen ist Farmcraft berechtigt einen Unkostenbeitrag von CHF 30.- in Rechnung zu stellen.

8. Gewährleistung und Haftung

8.1 Da es sich bei der Handelsware von Farmcraft um Lebensmittel und Konsumgüter handelt kann nicht gewährleistet werden, dass Gewichtsangaben, Verpackungseinheiten oder Abmessungen mit den Produkteigenschaften im Online-Shop überein stimmen.Farmcraft behält sich vor, im Sinne einer Nachbesserung oder Ersatzlieferung, einen bestehenden Mangel zu beseitigen oder eine mangelfreie Sache nachzuliefern.

 

8.1.1 Farmcraft haftet nicht für Schäden, die nach der Auslieferung durch Nichtbeachtung der Betriebs- oder Pflegeanleitung entstehen. Die Gewährleistungsansprüche verjähren nach Übergabe der Lieferung, ansonsten müssen allfällige Mängel sofort, spätestens innert 2 Tagen, schriftlich oder per E-Mail der Anbieterin gegenüber gerügt werden.

8.1.2 Farmcraft übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Haftungsansprüche gegen Farmcraft wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

8.1.3 Alle Angebote sind unverbindlich. Farmcraft behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne besondere Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

8.1.4 Haftungsausschluss für Links
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des jeweiligen Nutzers.


8.2 Macht der Käufer berechtigte Gewährleistungsansprüche geltend, kann Farmcraft nach Wahl entweder den Kaufpreis erstatten oder Ersatzware liefern. Weitergehende Ansprüche wegen mangelhafter Lieferung, insbesondere Schadenersatzansprüche einschliesslich entgangenen Gewinns oder wegen sonstigen Vermögensschadens des Käufers, sind vollständig ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

8.3 Die vorstehenden Haftungseinschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

 

9. Änderung der AGB

 

9.1 Farmcraft behält sich vor die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern oder zu erweitern.

 

9.2 Sollten Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, unwirksame Bestimmungen so zu ersetzen, dass ihr wirtschaftlicher Zweck soweit zulässig gewahrt wird.

10.Urheberrecht / Copyright

10.1 Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf dieser Website, gehören ausschliesslich Roman Flükiger und Marco Hofer (Farmcraft.ch) oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers im Voraus einzuholen.

 

10.2 Die gesammelten Daten werden vertraulich und nach Treu und Glauben behandelt. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt.

Farmcraft ergreift alle zumutbaren Massnahmen, um die gespeicherten Daten zu schützen.Bei allen Zugriffen von Dritten und Verlust von Daten durch Cyberkriminalität übernimmt Farmcraft keine Haftung.

 

10.3 Farmcraft verwendet Kundendaten zur vertrags- und gesetzeskonformen Erfüllung der angebotenen Dienstleistungen, zur Pflege der Kundenbeziehung sowie zur Unterbreitung von Angeboten. Der Kunde erklärt sich mit der Speicherung und Verwertung seiner Daten durch die Anbieterin vollumfänglich einverstanden. Der Kunde kann die Nutzung und Bearbeitung seiner Daten für Marketingzwecke jederzeit untersagen. Weitere Info's zum Datenschutz bei ''Datenschutz''.

11. Schlussbestimmungen

Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.
Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts.

Version vom 03.07.2020

Mehr Info's

Farmcraft.ch RGB.png
paypal-logo.png
Logo RG, VZ3.png

Farmcaft.ch KLG

Seemerrütiweg 3

8483 Kollbrunn

info@farmcraft.ch

TwintLogo1.png
1200px-Bio_Suisse_201x_logo.svg.png
thurlandbio_schwarze schrift.png
Räss Logo.png
Winterthur_Nachhaltig-1000px.png
Logo_Biohof_Corrodi_grün.jpg
1200px-Bio_Suisse_201x_logo.svg.png
thurlandbio_schwarze schrift.png
Räss Logo.png
Winterthur_Nachhaltig-1000px.png
Logo_Biohof_Corrodi_grün.jpg